Ensemble

Bernhard Oppl

Eroll, Software-Ingenieur

1988 in Steyr geboren, wo er auch die HLW für Kultur- und Kongressmanagement absolvierte. Erste Bühnenerfahrungen in der Jugendzeit beim Sommertheater in Steyr. Von 1995 bis 2005 erhielt er Schlagwerkunterricht an der Landesmusikschule Steyr. Engagements u. a. am Landestheater Linz („Hello, Dolly!“), am Theater Sellawie (Enns), am Theater im Hof (Enns), beim Sommertheater Steyr, bei Sty - junges Theater (Linz), beim Theaterkeller Haag, u.v.m. Zahlreiche Märchenproduktionen, Moderationen, szenische Lesungen, Dance-Performances und musikalische Kleinkunstabende in Oberösterreich. Gründer und Initiator des "Theater am Fluss" gemeinsam mit Herbert Walzl im Sommer 2015. Seither Gesamtorganisation und Produktionsleitung. Beim "Theater am Fluss" bisher in allen Produktionen zu sehen.

Stefan Parzer

Stefan, Führungskraft

Der in Linz lebende Schauspieler Stefan Parzer sammelte seine ersten Bühnenerfahrungen in den diversen Musicalproduktionen des Vereins „Chor and More“. Vor drei Jahren beschloss er seine Leidenschaft zum Beruf zu machen und besuchte eine private Schauspielschule in Linz, welche er im März 2017 abschloss. Er spielte in „Der kleine Horrorladen“ im Theater in der Innenstadt, „Christoph Columbus Superstar“ im Parkbad Linz, „Das tapfere Schneiderlein“ (Märchenproduktion Linzer Kellertheater), „Hallejujah! Vier Fäuste trumpfen auf“ und "Total verunsichert" (EAV-Musicalkomödie) im Theater in der Innenstadt, sowie im Film „Heldenzeitreise“ von Wolfram Paulus. Beim "Theater am Fluss" war er in "Der Zerrissene" (2017) sowie bei "Die unteren Zehntausend" (2018) zu sehen.

Michael Zintl-Reburg

Helmut, ein Pilot

Herbert Walzl

Mario, Sicherheitsfachkraft

Schauspielausbildung über die Paritätische Prüfungskommission. Freischaffender Regisseur, Schauspieler und Autor; Leiter zahlreicher Workshops und Seminare im Bereich Schauspiel, Sprechtechnik und Gruppendynamik. Als Bühnenautor schreibt Walzl jede Textfassung seiner Bühnenprojekte selbst. Entweder es entstehen völlig neue Texte. 2009 entstand in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Wiff LaGrange sein erstes Musical: „Robin Hood“. Weitere Musicalfassungen sind "Die Nibelungensage I - Siegfried" (2012) und "Die Nibelungensage II - Kriemhilds Rache" (2013). Allesamt uraufgeführt im Theater Sellawie in Enns. Verfasser der Bühnenstücke „ Dracula“ und „ Frankenstein“. Neuadaptierung der Bühnenklassiker „ Der Diener zweier Herren“ (special!junior!senior! Produktion/ Theatersommer Haag) und „ Volpone oder der Fuchs“ (Theater Sellawie). Gründer und Initiator des "Theater am Fluss" gemeinsam mit Bernhard Oppl. Künstlerischer Leiter des "Theater am Fluss" in Steyr. Beim "Theater am Fluss" Regie, Stückfassung und Bühnenbild bei allen Produktionen seit Beginn im Jahr 2015.

Detailansicht schließen